Veranstaltungen

Veranstaltungen2021-10-19T18:17:59+02:00
  • Out of stock
    13 juin 2024 - AG et conférence de la SRSSC - «Il était une fois Tissot en Chine»L’Assemblée générale de la Section romande de la Société Suisse-Chine (SRSSC) aura lieu le jeudi 13 juin 2024 à 18h30 (accueil dès 18h) à Lausanne. En deuxième partie, nous aurons le privilège d’écouter la conférence de Mme Estelle NIKLÈS VAN OSSELT, responsable de la valorisation d’une grande marque de montres suisses, sur « Il était une fois Tissot en Chine ». Détails et inscription d'ici au vendredi 7 juin 2024.
  • EINLADUNG zur 79. GENERALVERSAMMLUNG

    Samstag, 22. Juni 2024, 10:30 Uhr im Verkehrshaus der Schweiz Haldenstrasse 44, 6006 Luzern

    In einem multimedialen Vortrag lassen wir die Zeit des Zürcher Ingenieurs Otto Meister beim Bau der Yunnan-Bahn Anfang des 20. Jahrhunderts wiederaufleben.

    Otto Meister Yunnan-Bahn
    Yunnan-Bahn
    Bildnachweise OL: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Moreau, Raphael / HSA_0010-05-007 / CC BY-SA 4.0; OR: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Moreau, Raphael / HSA_0010-05-021 / CC BY-SA 4.0; UL: WU Rui; UR: verkehrshaus.ch

    Ablauf

    10:30 Registrierung 11:00 Begrüssung 11:10 Statutarischer Teil der Generalversammlung 11:30 Ansprachen 11:45 Pause 12:00 Multimedialer Vortrag "Otto Meister und die Yunnan-Bahn" 12:45 Apéro riche 13:45 Ende der Veranstaltung

    Zum multimedialen Vortrag

    In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Sylvia Agnes Meister, der Enkelin von Otto Meister, und dem Kuratorenteam des Verkehrshauses bieten wir Ihnen im diesjährigen Rahmenprogramm einen multimedialen Vortrag an. Wir tauchen ein in die Welt Otto Meisters beim Bau der Yunnan-Eisenbahn von 1903 bis 1909. Sie ist bis heute eine der spektakulärsten Eisenbahnstrecken der Welt. Das Programm beinhaltet in abwechslungsreicher Reihenfolge Informationen zur Geschichte, Originalbilder, filmische Elemente und eine Lesung des Schauspielers Jürg Plüss. Die Lesung enthält Auszüge aus Otto Meisters Briefen, die auch im Buch „In den wilden Bergschluchten widerhallt ihr Pfeifen“ erschienen sind. So würdigen wir mit dem diesjährigen Rahmenprogramm noch einmal die grosse Arbeit von Sylvia Agnes Meister und Ursula Meister-Cardi an diesem Buch, das 2014 im Limmat-Verlag erschienen ist. Adresse: Verkehrshaus der Schweiz, Haldenstrasse 44, 6006 Luzern

    Anreise mit dem öffentlichen Verkehr (ab Bahnhof Luzern)

    8 Minuten mit der Bahn (S3 oder Voralpen-Express) bis «Luzern Verkehrshaus» 10 Minuten mit dem Bus Nr. 6, 8 oder 24 bis «Verkehrshaus» 10 Minuten mit dem Schiff (eigener Schiffssteg, «Verkehrshaus-Lido») 30 Gehminuten entlang der Seepromenade

    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze entlang der Lidostrasse und gegenüber dem Lido-Strandbad. 8 Kurzzeitparkplätze (2 Stunden), 4 Behindertenparkplätze und 3 Elektro-Schnellladestationen vor dem Verkehrshaus

    Traktanden des statutarischen Teils

    1. Begrüssung und Genehmigung der Traktandenliste
    2. Protokoll der Generalversammlung vom 10. Juli 2023
    3. Jahresbericht 2023 des Präsidenten
    4. Erläuterungen zur Jahresrechnung 2023 und Kenntnisnahme des Revisionsberichtes
    5. Genehmigung der Jahresrechnung 2023
    6. Décharge-Erteilung an den Vorstand
    7. Wahl der Revisoren für die Periode 2024–2026
    8. Verabschiedung Vorstandsmitglied Bianca Pestalozzi
    9. Verschiedenes
    Anmeldeschluss: Freitag, 14. Juni 2024 Wir bitten Sie, Ihren persönlichen Ausweis zur Identifikation mitzubringen.
  • SU Xian Haben Sie schon mal live erlebt, wie man von Hand Nudeln zieht? Oder gar selber versucht, aus einem Teigling lange Nudeln zu ziehen? Wir freuen uns sehr, Sie zu diesem privaten Anlass einzuladen. Der chinesische Meisterkoch SU Xian hat früher als Chefkoch für handgezogene Nudeln beim Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Centre gearbeitet und mehrere Preise gewonnen. Er wird uns vorführen, wie man mit blossen Händen Nudeln zieht. Wir werden auch Gelegenheit haben, nach seiner Anleitung selber Nudeln zu ziehen. Natürlich werden wir zum Schluss eine leckere Nudelsuppe geniessen – von Meisterhand zubereitet. Wann Montag, 08. Juli 2024, 20:00 Wo Washoku Japan, Weinbergstrasse 110a, 8006 Zürich (Tramlinien 7 und 15, Haltestelle Ottikerstrasse in unmittelbarer Nähe) Menü Snacks: Eingelegtes Gemüse, Erdnüsse Hauptgang: Nudelsuppe, Wahlweise mit Rindfleisch oder Tofu Dessert: Mochi – Reiskuchen mit Eiscreme-Füllung Getränke: Grüntee, Mineralwasser (Weiteres Getränke auf eigene Kosten) Anmeldung und Kosten Anmeldung bis Donnerstag, 4. Juli 2024 an
    • Mitglieder GSC CHF 65.–
    • Nichtmitglieder CHF 75.–
    Die Kosten sind nicht erstattbar, Ersatzpersonen sind jedoch herzlich willkommen. Wir haben nur 10 Plätze, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Title

Go to Top