Startseite

Startseite2024-02-01T18:31:22+01:00

Willkommen auf der Website der Gesellschaft Schweiz-China !

Die Gesellschaft Schweiz-China wurde im Jahre 1945 durch einen Kreis von China-Interessierten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft gegründet. Sie gehört damit zu den ältesten Gruppierungen in der Schweiz, die sich um eine freundschaftliche Beziehung der Menschen beider Kulturen kümmern. Entsprechend spielt die Begegnung zwischen Menschen beider Länder und die Vermittlung eines besseren Verständnisses untereinander eine Hauptrolle in den Aktivitäten der Gesellschaft. Die Gesellschaft Schweiz-China ist schweizweit verankert und tätig.

News

Le rôle du foncier et de l’immobilier dans la croissance des villes chinoises

La Section romande de la Société Suisse-Chine (SRSSC), la Haute École de gestion Arc (HEG-Arc) et Swiss Centers ont eu le plaisir de proposer cette conférence donnée le mercredi 18 octobre 2023 par M. Thierry THEURILLAT, professeur HES à l'Institut du management des villes et du territoire (IMVT). Cette dernière a eu lieu à la Haute École de gestion Arc (HEG-Arc) à Neuchâtel.

Passion Magnolia – Portrait d’un homme qui met la plante exotique au cœur de sa vie

Le lundi 25 septembre 2023 au Cinéma CityClub de Pully, la Section romande de la Société Suisse-Chine a eu le plaisir de présenter ce documentaire (version originale avec sous-titres en français, 60’), dont le titre chinois est «我和木兰有个约会   一个将他一生都奉献给木兰的人» et réalisé par Mme MA Zhidan 马志丹.


Un appel à maintenir la diversité de la nature, incarnant l’idée de «l’Homme en harmonie avec elle»

Veranstaltungen

  • Katrin Büchenbacher UNI Tobler Bern, Raum F 021, Lerchenweg 36 Was ich in China gelernt habe Das Studium und die anschliessende Arbeit in China prägte Katrin Büchenbachers heutiges Wirken sehr. Wir sprechen in dieser Veranstaltung über die verschiedenen Wertesysteme unserer zwei Welten und wie man dazwischen erfolgreich navigiert. Frau Büchenbacher hat seit ihrer Tätigkeit bei der NZZ zahlreiche interessante und aufschlussreiche Artikel über China geschrieben. Man spürt in ihren Texten, dass sie etliche Jahre in China gelebt hat und dort viel Erfahrung sammeln konnte. Geboren 1992 im Kanton Baselland. Studium der Medienwissenschaften, Zeitgeschichte und Recht in Freiburg. Masterabschlüsse in Globalen Medien und Kommunikation am Institut d’études politiques de Paris und der Fudan Universität in Schanghai. Parallel Praktika und freie Mitarbeit im Lokaljournalismus und der politischen Kommunikation. Nach Abschluss des Studiums 2017 Peking-Redaktorin bei der chinesischen «Global Times», ab 2019 Wechsel zum chinesischen Sender CGTN. Parallel freie Mitarbeiterin bei auf China spezialisierten Online-Magazinen. Ab 2020 Volontariat bei «PRO Global Asien» und im Auslandressort der NZZ. Seit 2021 als Mitglied der Auslandredaktion zuständig für die Dossiers China, Gesellschaft, Frauen und Sozialpolitik. Das Gespräch wird moderiert von Werner E. Nievergelt, alt Generalkonsul und Vorstandsmitglied der Gesellschaft Schweiz-China.
    • Eintritt Mitglieder GSC CHF 20.--
    • Nichtmitglieder CHF 30.--
    • Studenten CHF 10.--
    Platzzahl limitiert. Anmeldung erforderlich bis Freitag, 1. März 2024.

Ruizhong

Ruizhong 1/2023
Ruizhong 1/2023
Ruizhong 1/2022
Ruizhong 1/2022

Sponsors

Titoni

Title

Go to Top